Schweizer Käse in der Küche – Das Kochbuch

Der Schweizer Käse ist weltberühmt. Insbesondere der Emmentaler AOP, Le Gruyère AOP und der
Appenzeller®. Die Schweiz bietet über 450 weitere Käsespezialitäten, die es zu entdecken gibt. Im seit
Anfang des Jahres erhältlichen Kochbuch für Köche und Hobbyköche werden 20 Käse vorgestellt, die
Geschichte vom Schweizer Käse erzählt und 100 Rezepte zum Nachkochen präsentiert.

Die Neuauflage
Schweizer Käse gehört zum Schweizer Nationalstolz. Das wussten schon die Werber der Schweizerischen
Käseunion und verfassten ein Kochbuch "Der Schweizer Käse im Gastgewerbe". Dieses vergriffene
Nachschlagewerk findet sich noch heute in vielen Schweizer Grossküchen. Seit Anfang des Jahres
ist es in einer aktualisierten Auflage wieder im Buchhandel erhältlich (erschienen im Verlag Martin+
Schaub, Basel, in Zusammenarbeit mit Switzerland Cheese Marketing AG). Im ersten Teil werden
die bekanntesten Käsesorten vorgestellt, ihre Herstellung sowie Qualitätsmerkmale beschrieben. Für
den Service werden die wichtigsten Schnitttechniken, Servierregeln sowie der generelle Umgang mit
Schweiz Käse erklärt. Für den Käsesommelier bietet das Buch Informationen zur langen Geschichte
des Schweizer Käses.

Die Rezepte
Im zweiten Teil finden sich rund 100 Käse-Rezeptideen. Die Käserezepte wurden modernisiert, wobei
die Käseklassiker wie Fondue, Raclette oder Käseschnitten nicht fehlen dürfen. Daneben finden sich
auch spannende Rezepte wie Sbrinz AOP Chili Nudeln mit Spinat oder Tilsiter Risotto mit Obst-
Gemüse. Für den anschliessenden Verdauungsspaziergang finden sich zum Schluss des Buches Ausflugstipps
zum Schweizer Käse.

ISBN 978-3-724-51937-3
Einband: Hardcover und Ringbindung
Umfang: 225 Seiten
Format: 21.5 cm x 23 cm

Artikel-Nr. 180533

CHF 44.00

statt CHF 56.00